Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Unser Verband ist nun 44 Jahre alt. Die Gründung des Verbandes  geschah auf die Initiative des verstorbenen Prof. Joseph Stirnimann.


Auch weckte der Schlager "Grüezi wohl Frau Stirnimaa" das Interesse sich mit der Herkunft des Familiennamens auseinanderzusetzen. (den Song in Youtube finden sie hier)

Siehe auch Artikel in Coop-Zeitung "Stirnimaania".

 

Herzlich willkommen

beim Verband der Familien Stirnimann/Stirnemann. Dies ist eine Publikation über unsere beiden Familiengeschlechter. Vieles ist von längst vergangenen Zeiten.

Der Hauptinhalt unserer Webseite sind die Rundbriefe. Jedes Jahr erscheint wieder ein neuer Rundbrief der jeweils unseren Mitgliedern in gedruckter Form zugestellt wird. Soeben ist Rundbrief 2018 erschienen.

 

 

Die 3 FamilienwappenDie 3 Familienwappen

 

 

Dank der langjährigen Forschungsarbeit unseres verstorbenen Prof. Dr. Joseph Stirnimann ist es möglich, die Stammbäume unserer Geschlechter weit zurückzuverfolgen.

Ein Höhepunkt in der Tätigkeit unseres Verbandes ist jeweils die Familientagung. Diese erlaubt den Verbandsmitgliedern sich jeweils in ungezwungenem Rahmen mit Seinesgleichen zu treffen. 

Die 16. Familientagung fand am 22. April 2018 in Muri/AG statt. Das stattgefundene Tagungsprogramm finden sie  hier. Es trafen sich 52 Mitglieder im Rest. Ochsen mit anschliessender Führung im Kloster Muri. Besondere Beachtung fand der Bezug zu unserem Tagebuch-Chronisten Jodokus Stirnemann der in Muri/AG wirkte.

 

Reise nach Colmar - (Auffahrt 2017)

Über Auffahrt fand unsere Verbandsreise geplant nach Colmar (Elsass) statt. Unser Partner Georges Stirnemann machte uns mit den Stirnemann im Elsass vertraut.  Das Reiseprogramm finden sie hier. Fotos sind digital abrufbar, siehe Link im neuesten Rundbrief 2018.

 

Reise nach Berlin - (Auffahrt 2016)

Eine Reisegruppe unseres Verbandes erkundigte unter der Führung von Moritz Stirnimann die Grossstadt Berlin sowie die Region Neuruppin (ehemals DDR). Es wurden einige dort lebende Stirnemänner besucht.

 

Ziel und Zweck des Verbandes

Der Verband der Familien Stirnimann-Stirnemann wurde 1974 in Ruswil (Kanton Luzern) gegründet. Er ist gemäss schweizerischem Recht ein Verein, der sowohl politisch wie auch konfessionell neutral ist.

Kontaktnahme

Möchten Sie Mitglied in unserem Verband werden? Gegen einen bescheidenen Jahresbeitrag von Fr. 15.-  erhalten Sie unseren Rundbrief sowie die Möglichkeit an unseren Familientagungen teilzunehmen.

 E-Mail:   ___verband.stirnimann.stirnemann@gmail.com___

 Für persönliche Kontaktnahme: 041 310 02 59 (Moritz Stirnimann, Präsident, neu)

 

© Verband der Familien Stirnimann/Stirnemann, Postfach, 6017 Ruswil/LU

Webbetreuung:  J. Stirnimann - Dezember 2018